Betriebshof zum letzten...!

... Mal - hoffentlich - wenn die Abstimmung im Gemeinderat am 20.12. so wie in den letzten Ausschusssitzungen erfolgt. Dann ist einer jetzt gefundenen Mehrheit im Gremium, der wir von Anfang an zugehörten, endlich gelungen, eine Lösung zu finden, mit der eigentlich
auch die erbitterten Gegner einer Verlagerung auf die Ochsenkopfwiese müssten leben können, wurden doch auch deren Argumente bei der jetzigen Entscheidung berücksichtigt:
eine große, begehbare Grünfläche an Ort und Stelle als die gesetzlich vorgeschriebene Ausgleichsmaßnahme. Zudem aber schaffen wir eine weitere weitere zusätzliche und auch nötige Grünfläche im Herzen von Bergheim West und dazu weiteren so dringend benötigten Wohnraum - und gerade nicht für "betuchte" Bürger, wie uns unterstellt wurde. Der  Gemeinderat nimmt dafür eine erhebliche Summe von ca. 82 Millionen Euro in die Hand, um das alles zu verwirklichen. Eigentlich doch auch einmal etwas Positives von diesem Gremium?!!!