Stadträtin Marliese Heldner im Stadtblatt

Die Neue stellt sich vor:
Mit 10.770 Stimmen haben Sie mich in den Gemeinderat gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen. In Heidelberg geboren und in Kirchheim aufgewachsen, fühle ich mich meinem Stadtteil eng verbunden. Künftig werden die Bereiche Stadtentwicklung, ÖPNV, Konversion und Umwelt Schwerpunkte meiner Arbeit sein. Aber auch für soziale und gesellschaftliche Belange möchte ich mich einsetzen. Zehn Jahre Engagement im Bezirksbeirat haben mir gezeigt, dass man durchaus gemeinsam und parteiübergreifend vernünftige Lösungen für die einzelnen Probleme finden kann. Was für den Stadtteil gilt, muss auch für die Gesamtstadt möglich sein! In diesem Sinne freue ich mich auf die neuen Herausforderungen und die Arbeit mit meiner Fraktion im Gemeinderat.