IBA – zu Besuch bei den Heidelbergern!

 

Am 23.09.2019 besuchte uns Herr Prof. Michael Braum, Leiter der Internationalen Bauausstellung (IBA), nachdem am 20.09. und 21.09.2019 das siebte LAB der IBA Heidelberg auf der Konversionsfläche Patrick-Henry-Village stattfand. Aktuell geht es für 17 IBA-Projekte nach der Halbzeit von der Konzeption und Vorbereitung in die Umsetzungsphase. Da die wenigsten Projekte bis 2022 realisierbar sind, wird es hierzu eine Ausstellung geben. Die IBA plane die Wissensstadt von morgen. Er ging auf Projekte wie die Rad- und Fußgängerbrücke ein, den Campus Bergheim und den Landwirtschaftspark. Herr Prof. Braum erzählte von der Entstehung einer multitalentierten digitalen Stadt im Patrick Henry Village. Zudem soll im PHV eine vielfältige Architektur für alle Schichten der Bevölkerung, ähnlich der Altstadt Heidelbergs entstehen. Beim Bürgerfest im PHV soll hierzu ein Modell gezeigt werden. Auf die Frage, ob ein 2. Ausbildungshaus im PHV machbar sei, antwortete Herr Prof. Braum mit einem klaren JA! Jedoch sei seiner Meinung nach ein Aufnahmezentrum im PHV in Zukunft nicht realisierbar. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0