Stadträtin Marliese Heldner im Stadtblatt

Zuschüsse für KITAS

 

Wir haben in Heidelberg neben städtischen KITAS ein breites Angebot von privaten und freien Trägern. Am 7. Mai 2020 hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen, freie und private Träger von KITAS sowie Tagespflegepersonen zu unterstützen. Trotz coronabedingter eingeschränkter Öffnungszeiten fließen Gelder für die monatlichen Betriebskosten weiter. Ebenso werden Zuschüsse für Elternbeiträge ausgezahlt. Für alle Familien gelten die gleichen Bedingungen, auch wenn deren Kinder nicht in städtische Einrichtungen gehen. Das Land finanziert einen Teilbetrag des Aufwandes der Kommunen. So werden Familien finanziell entlastet und der Fortbestand der  Einrichtungen für die Kinderbetreuung ist gesichert. Hier haben wir gerne zugestimmt.
 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0