"Wolfgang Lachenauer:" Der Masterplan

ist der Versuch einer ergebnisoffenen Beteiligung aller betroffenen Menschen im INF, strukturiert durch das Land, die wissenschaftlichen Einrichtungen und die Stadtverwaltung, vom GR mit verbindlichen Vorgaben beschlossen. Dank gilt all denen, die sich eingebracht und unvoreingenommen mitgearbeitet haben. Leider versuchten gewisse Kreise von Anfang an, das Verfahren für eigene Vorstellungen zu nutzen mit dem Ziel zu verhindern, dass überhaupt geprüft werde, ob eine 5. Neckarquerung oder die bereits jetzt baurechtlich mögliche Bebauung des Hühnersteins zukunftsfähig sein können. Wir werden uns dafür einsetzen, dass der GR dem nicht folgt!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0