Großer Ochsenkopf

 

Es gibt etliche Flächen in Heidelberg, die klimatisch, ökologisch, als Naherholungsgebiet oder für den Anbau von regionalen Lebensmitteln von viel größerer Bedeutung sind als der Große Ochsenkopf. Ohne sich darüber Gedanken zu machen, hat eine knappe Mehrheit des Gemeinderates beschlossen, diese Gewerbefläche zur Grünfläche umzuwidmen. Welche Fläche statt des Großen Ochsenkopfes als Ausgleich zur Gewerbefläche ausgewiesen werden soll, scheint nicht zu interessieren. Wie wichtig das Gewerbe und die daraus hervorgehenden Steuern für Heidelberg sind, anscheinend auch nicht. Vielleicht wird dies erst deutlich, wenn die fetten Jahre vorbei sind und Heidelberg die Bereiche Kultur, Soziales u.a. nicht mehr so üppig bedienen kann.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0