"Larissa Winter-Horn" - Nachtbürgermeister

Entgegen der grünen Stimmungsmache, hat es nichts mit einer Scheindebatte zu tun, dass wir mit CDU, SPD, FDP und GAL darauf bestanden haben, dass die Stelle des/r Nachtbürgermeisters/in noch einmal neu ausgeschrieben wird. Die Stelle soll zur Lärmreduktion in der Altstadt beitragen und zur nachhaltigen Verbesserung der Angebotsqualität. Sie ist wichtig und soll sobald als möglich besetzt werden. Aber ebenso wichtig ist ein rechtssicheres Verfahren und das Einhalten der finanziellen Vorgaben. Erfreulicher Weise haben das auch die Verwaltung und die Mehrheit des Gemeinderates erkannt! Wir sind zuversichtlich, dass sich ab dem Frühjahr eine geeignete Person oder auch ein Team um die Probleme in der Altstadt kümmert. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0