"Wolfgang Lachenauer" - Politisch unseriös...

ist es, Forderungen zu stellen, die Geld kosten, ohne dass gleichzeitig vorgeschlagen wird, woher dieses kommen soll.. Die fundamentalen Forderungen der Fridays for future u.a. gehören genauso dazu wie der angeblich „kostenlose“ ÖPNV.

 

Allerdings scheint in Zeiten von corona das Schuldenmachen keine Rolle mehr zu spielen?

Wer in politischer Verantwortung steht, muss die Umsetzung in finanzieller Hinsicht im Auge haben und die Menschen mitnehmen, denn sonst fehlt die Akzeptanz.

 

Diese fehlt sicher bei den beim ÖPNV diskutierten Finanzierungsinstrumenten – Bezahlung durch alle Bürger in HD oder nur alle Autofahrer oder etwa die Arbeitgeber ? Gesellschaftlicher Streit darüber ist vorprogrammiert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0