16. Januar 2021
Am 22.12.2020 hat sich bei uns in der Fraktion ein besorgter Bürger wegen der vielen markierten Bäume im Handschuhsheimer Mühltal gemeldet. Da wir uns im Spätsommer bei einer Waldbegehung einmal wieder ein Bild von der guten Arbeit des Forstamtes Heidelberg machen konnten, waren wir verwundert und haben beim Forstamt nachgehakt, worauf wir noch am selben Tag diese ausführliche Antwort erhielten – die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten, damit Sie sich ein eigenes Bild von den geplanten...
13. Januar 2021
Wieder einmal tritt die Stadt Heidelberg in Vorleistung um PHV bzw. das zentrale Impfzentrum an die Stadt anzubinden. Ab dieser Woche fahren Busse vom Hauptbahnhof zum ZIZ. In absehbarer Zeit gibt es für Heidelberger Sportvereine die Möglichkeit, auf den Sportflächen von PHV zusätzliche Trainingszeiten anzubieten und schon im nächsten Jahr sollen erste Pioniere auf PHV wohnen. Bis dahin wird die Straßenbahn längst nicht fahren und konkrete anderweitige ÖPNV-Planungen sind nicht bekannt....
08. Januar 2021
Der Stadt Heidelberg ist es wichtig, die Vereine in den Stadtteilen, die aufgrund der Corona-Pandemie seit dem 15. März 2020 in eine finanzielle Notlage geraten sind, zu unterstützen. Daher hat der Heidelberger Gemeinderat in seiner Sitzung am 17. Dezember 2020 einen Soforthilfefonds in Höhe von 200.000 Euro zur Unterstützung von Betroffenen der Corona-Krise beschlossen: 20.000 Euro davon stehen als Hilfspaket für Vereine in den Heidelberger Stadtteilen zur Verfügung. Mit diesem neuen...
08. Januar 2021
Wir haben bereits 2018 gegen Micro-Hubs gestimmt!
In Mannheim hat man jetzt erkannt, dass Micro-Hubs für den Innenstadt-Lieferverkehr nicht nötig sind. Wir haben bereits 2018 dagegen gestimmt, 990.000 € für das Konzept City-Logistik-Altstadt auszugeben. Für uns war der Konzeptansatz mit mehreren zentralen Umschlagplätzen bzw. Mikro-Hubs schon damals überholt. Es ist schön zu sehen, dass die Logistikdienstleister mittlerweile in eigener Verantwortung gehandelt haben und eigene Strategien entwickelt haben, um möglichst emissionsfrei zu...
05. Januar 2021
„Die Heidelberger“ wundern sich über die Art und Weise der Kritik der sogenannten Vertrauensleute im Rahmen des vom Gemeinderat mit unseren Stimmen bereits beschlossenen Bürgerentscheids zur Frage der Verlagerung des Ankunftszentrums für Flüchtlinge in die Wolfsgärten an den Meinungsäußerungen des Herrn Oberbürgermeisters. Sicherlich bedürfen weder „Die Grünen“ im Gemeinderat noch Frau Ministerin Bauer noch der Gemeinderat selbst noch die Bürgerinnen und Bürger von...
22. Dezember 2020
Ein schwieriges Jahr neigt sich dem Ende zu. Das Corona-Virus hat uns alle auf unterschiedlichste Weise vor Herausforderungen gestellt, die wir vorher nicht für möglich gehalten hätten, und wird uns auch künftig noch beschäftigen. Für diese herausfordernde Zeit wünschen wir Ihnen allen viel Kraft und Ausdauer, aber auch Zuversicht – das Licht am Ende des Tunnels rückt immer näher! Trotz allem oder gerade in der aktuellen Situation wünschen wir Ihnen nun ein paar besinnliche...
22. Dezember 2020
auch wenn das manchmal schwer fällt! Wir sind bereit, eine Entscheidung zu treffen bzw. zu unserer Entscheidung zu stehen: Das Ankunftszentrum in PHV zu integrieren, ist und bleibt eine Utopie. Bei einem Ankunftszentrum, das nur mit hoher Einzäunung realisiert werden kann, kann nicht von Integration gesprochen werden. Es kann allenfalls eine Fläche am Rande abgeschnitten werden. Dadurch würden dringend benötigte Flächen für Wohnraum, Gewerbe und Sport verloren gehen und das Funktionieren...
15. Dezember 2020
sind in dieser besonderen Zeit Geduld, Solidarität und auch Optimismus. An der jetzigen eskalierten Situation tragen wir alle Mitverantwortung, der eine mehr, der andere weniger, manchmal unwissend oder sorglos, viele auch gar nicht. Aber diese 4 Wochen können wir doch gemeinsam meistern im Hinblick darauf, dass es dann für alle besser werde! Da es uns unterschiedlich trifft, gehört dazu auch, dass die wirtschaftlichen Folgen gemeinsam getragen werden und diejenigen, die es mehr trifft,...
07. Dezember 2020
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben will im Süden von PHV 500 Wohnungen für Bundesbedienstete bauen. Der dafür nicht benötigte Bedarf geht an den freien Markt. Ein gutes Zeichen, denn es wird Zeit, dass auf PHV konkrete Wohnprojekte starten! An unseren Forderungen von Oktober 2019 bezüglich Handwerk, weiterführender Schule, die Villen im Norden für junge Familien und Sportflächen halten wir fest. Wir fordern von der Verwaltung konkrete Informationen zu den vorgesehenen...
02. Dezember 2020
Der Gemeinderat hat im Sommer 2019 den Klimaschutz-Aktionsplan mit insgesamt 30 Zielen beschlossen. Nun geht es darum, einzelne Ziele zu bearbeiten und umzusetzen. Ziel 13 lautet: Pflanzung eines Klimawäldchens in jedem Stadtteil – 3000 Bäume sollen bis 2025 gepflanzt werden. Die Verwaltung hat im Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt und Mobilität erste Vorschläge zur Umsetzung gemacht: 1) Pfaffengrund, Kranichweg 2) Bergheim, „Alte amerikanische Tankstelle“ 3) Kirchheim, Gewann...

Mehr anzeigen