Kommu­nalwahl Heidelberg 2024

Die kommende Kommu­nalwahl in Heidelberg, die am 9. Juni 2024 statt­findet, rückt näher, und dieses Mal wird sie gemeinsam mit der Europawahl durch­ge­führt. Diese strate­gische Zusam­men­legung erweist sich als vorteilhaft, da Wähle­rinnen und Wähler sowie Wahlhel­fe­rinnen und Wahlhelfer nur einmal ins Wahllokal gehen müssen.

Gemäß dem Kommu­nal­wahl­gesetz Baden-Württem­bergs sollen die regulären Kommu­nal­wahlen zwischen dem 10. Mai und dem 20. November 2024 statt­finden, wobei der Wahltag auf einen Sonntag fällt. Die genaue Festlegung des Wahltags obliegt dem Innen­mi­nis­terium und wird im Staats­an­zeiger bekannt gemacht.

Die Entscheidung, die Kommu­nalwahl und die Europawahl am gleichen Tag abzuhalten, folgt einer bewährten Tradition. Bereits in den Jahren 1994, 2004, 2009, 2014 und 2019 wurden sowohl die Abgeord­neten des Europäi­schen Parla­ments als auch die Mitglieder der Kreis‑, Gemeinde- und Ortschaftsräte sowie der Regio­nal­ver­sammlung der Region Stuttgart an einem Tag gewählt.

In Vorbe­reitung auf diesen bedeut­samen Wahltag sucht die Stadt Heidelberg über 1000 engagierte Wahlhel­fe­rinnen und Wahlhelfer, um die 149 Wahlvor­stände im Stadt­gebiet zu besetzen. Ein Großteil dieser Unter­stützung kommt aus der Stadt­ver­waltung, doch auch Bürge­rinnen und Bürger sind herzlich dazu einge­laden, sich aktiv an diesem demokra­ti­schen Prozess zu betei­ligen.

Kommu­nalwahl Heidelberg 2024

black and white love print crew neck shirt

Programm (folgt)